Nymphenburger Straße 86, 80636 München

Ein Klick statt vieler Tabellen: Das neue Händlermarketing-Tool

Um die Veröffentlichungen unserer Verlagspartner optimal im Handel zu platzieren, bieten wir unseren Kunden an, kostenlose Händlermarketing-Aktionen wahrzunehmen. Dazu gehören neben regelmäßigen Newslettern an die Händler insbesondere die Promotionen der Händler selbst. Dazu zählen Amazon, iTunes, Google, Beam und Skoobe, aber auch unser eigenes Facebook-Marketing, in welchem wir über unsere Facebook-Seite „Nicht jedes Buch“ die Reichweite Ihrer Titel steigern.

Die Anforderungen der Händler an die in den Nominierungen zu übermittelnden Titelinformationen fallen dabei im Einzelnen sehr unterschiedlich aus – denn kein Titel ist wie der andere und auch keine Aktion. Deshalb war es bislang erforderlich, für jeden Händler eine eigene Nominierungsliste auszufüllen.

Diese Listenvielfalt haben wir nun aber für unsere Verlagspartner vereinfacht!

Kunden können nun all ihre Nominierungen gesammelt und schnell über eine einzige Google-Tabelle durchführen. Die Titel müssen folglich nur noch einmal eintragen werden. Über ein Drop-Down-Menü können dann jeweils passende, aktuelle Händleraktionen ausgewählt werden, für welche die jeweiligen Titel nominiert werden sollen.

Jeder Kunde erhält hierfür eine eigene Tabelle, auf welche nur er selbst sowie unser Marketing-Team Zugriff hat. Diese umfasst:

  • Eine ausführliche Anleitung zur Handhabung des Nominierungstools
  • Eine Übersicht über alle aktuellen Marketingkampagnen und ihre Nominierungszeiträume
  • Ein Nominierungsblatt für alle Händleraktionen
  • Eine Übersicht zu Rückmeldungen der Händler über in Aktionen aufgenommene Titel

Alle Nominierungen werden vollautomatisch an Open Publishing übermittelt und können dann gesammelt an die Händler weitergegeben werden.

Leave a comment